ev. Gemeindehaus Adelshofen

donnerstags 19:30 Uhr

29

2

Bild

Begonnen hat alles damit, dass im Jahr 1976 fünf Jungs, im Alter von 8-10 Jahren, in Sinsheim bei der evangelisch methodistischen Kirche ihre Trompetenausbildung begannen und nach und nach auch im dortigen Chor integriert wurden. Zu dieser Zeit hatten einige Familien aus Adelshofen Kontakt zur methodistischen Gemeinde Eppingen/Sinsheim. Doch auch in Adelshofen blieb diese Gruppe von fünf Bläsern nicht unbekannt, so wurden die Jungs 1978 das erste Mal zu einem öffentlichen Auftritt beim Blumenschmuckwettbewerb engagiert. Seit dieser Zeit fanden in loser Folge Auftritte statt, wie zum Beispiel beim Gottesdienst zu Weihnachten, Ostern usw. Ende 1987 konnte man Ulrich Keller als Chorleiter gewinnen und am 25.1.1988 bekam das Kind seinen Namen: „Ev. Posaunenchor Adelshofen“. Johann Sebastian Bach unterschrieb all seine Werke mit den Worten Soli Deo Gloria – Allein Gott die Ehre. Aus diesem Antrieb heraus ist der Posaunenchor Adelshofen in verschiedensten Bereichen des Dorflebens präsent. In erster Linie im kirchlichen Leben, aber auch bei Seniorennachmittagen oder dem Dorffest sind alle gerne bereit zu musizieren. Seit 2014 hat Ulrich Keller wieder die Leitung des Chors übernommen. Seither gestaltet der Chor selbstständig immer am 2. Weihnachtstag eine Bläserweihnacht, die regen Zuspruch bei der Gemeinde und auswärtigen Gästen findet.